Themen (Ansprechpartner)

Die D-A-CH Keramiktagung 2019 wird mit Vorträgen in deutscher/englischer Sprache sowie Beiträgen zum DKG-Hans-Walter-Hennicke-Vortragswettbewerb und Posterwettbewerb (nur in englischer Sprache) zu folgenden Themen beinhalten:
 

Wettbewerbe

 
AuCerS Vortragswettbewerb
(05.05.2018)

Organisation - AuCerS-Geschäftsstelle / Kontakt per E-Mail: congress@dkg.de

- Hr. Klaus REICHMANN, TU Graz, Graz
 
DKG - Hans-Walter-Hennicke-Vortragswettbewerb

Organisation - DKG-Geschäftsstelle / Kontakt per E-Mail: congress@dkg.de

- Hr. Olivier, GUILLON, Forschungszentrum Jülich, Jülich
- Hr. Michael ROZUMEK, Morgan Advanced Materials Haldenwanger GmbH, Waldkraiburg
 
DKG - Posterwettbewerb

Organisation - DKG-Geschäftsstelle / Kontakt per E-Mail: congress@dkg.de

- Hr. Guido FALK, Universität des Saarlandes, Saabrücken
 


Schwerpunktthema 1

 

Additive Manufacturing

- Hr. Joachim HEYM, SCHUNK Ingenieurkeramik, Willich
- Hr. Rainer TELLE, RWTH Aachen, Aachen

Schwerpunktthema 2

 

Reliability of Ceramic Structures and Processes

- Hr. Robert DANZER, Montanuniversität Leoben, Leoben
- Hr. Reinhard LENK, CeramTec GmbH, Plochingen
 

Thema A

 
Rohstoffe (silikatisch, synthetisch) - Hr. Ralf DIEDEL, Stephan Schmidt KG, Dornburg/Langendernbach
- Fr. Angelika PRIESE, Imerys Fused Minerals Murg GmbH, Laufenburg

Thema B

 
Prozesstechnik - Hr. Guido FALK, Universität des Saarlandes, Saabrücken
- Hr. Thomas GRAULE, Empa, CH - Dübendorf

Thema C

 
Keramische Laminate und Verbundwerkstoffe - Hr. Raul BERMEJO, Montanuniversität Leoben, Leoben
- Hr. Walter KRENKEL, Universität Bayreut, Bayreuth

Thema D

 
Keramik für Chemie-, Maschinen- und Anlagenbau - Hr. Michael J. HOFFMANN, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe
- Hr. Michael ZINS, Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS), Dresden

Thema E

 
Keramik für Elektronik und Mobilität
 
- Hr. Klaus REICHMANN, TU Graz, Graz
- Hr. Jörg TÖPFER, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Jena

Thema F

 
Keramik für Ernergie-und Umweltanwendungen - Hr. Olivier GUILLON, Forschungszentrum Jülich, Jülich
- Hr. Werner SITTE, Montanuniversität Leoben, Leoben

Thema G

 

Biokeramik

- Hr. Aldo R. BOCCACCINI, Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
- Hr. Horst FISCHER, RWTH, Aachen

Thema H

 
Keramik für die Feuerfestanwendung - Hr. Christos G. ANEZIRIS, TU Bergakademie Freiberg , Freiberg
- Hr. Roland NILICA, RHI-MAGNESITA, Leoben

Thema I

 
Silikatkeramische Anwendungen - Hr. Alfred MITTERMAIR, Laufen Austria AG, Wilhelmsburg
- Hr. Markus ZWICK, Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe -Glas/Keramik- GmbH, Höhr-Grenzhausen

Thema J

 

Material- und Prozessdiagnostik

- Hr. Marco DELUCA, Materials Center Leoben Forschung GmbH, Leoben
- Hr. Torsten RABE, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Berlin